Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Fußball-Landesliga

Das Spiel des FC Frohlinde bei SW Wattenscheid 08 fällt ins Wasser

Castrop-Rauxel. Die geplante Fahrt nach Bochum konnten sich die Landesliga-Fußballer des FC Frohlinde (12.) sparen. Ihre für den Donnerstagabend geplante Nachholpartie beim ebenfalls noch abstiegsgefährdeten Team von SW Wattenscheid 08 (16.) fiel buchstäblich ins Wasser. Durch den Regen in der ersten Tageshälfte war der Rasenplatz an der Dickebank in Wattenscheid landunter. Es gibt bereits ein neues Datum für die Begegnung.

Das Spiel des FC Frohlinde bei SW Wattenscheid 08 fällt ins Wasser

Am Donnerstagabend nicht das Trikot überstreifen musste Stefan Hoffmann (bei der Abwehraktion.), der Spielertrainer des FC Frohlinde (hier im Spiel beim SV Sodingen ). Das Nachholspiel des FCF bei SW Wattenscheid fiel aus. Stattdessen legten die Frohlinder ein Training auf ihrem Platz an der Brandheide ein Foto: Foto:Jens Lukas

Vom Ausfall berichtete Landesliga-Staffelleiter Helmut Engelage (Herne). Der Funktionär reagierte nach der Absage der Partie schnell und setzte das Duell für Donnerstag, 17. Mai (Anstoß 19 Uhr), neu an. Es ist in der Reihe das dritte Nachholspiel, das Wattenscheid 08 an den kommenden Donnerstagen absolvieren muss. Engelage sagte auch, dass sich der Gastgeber um einen Kunstrasenplatz als Ausweichspielstätte bemühen solle, um neuerlichen Ausfällen entgegenzuwirken.

Lieber an einem Mittwoch spielen

Frohlindes Spielertrainer Stefan Hoffmann hatte gegen 14 Uhr von der Absage des Wattenscheid-Spiels erfahren. Deshalb setzte er direkt ein Training auf dem Platz an der Castrop-Rauxeler Brandheide an. Davor sagte er: „Es ist schade, dass wir nicht spielen können. Wir hätten alle Mann an Bord gehabt und waren auch gut vorbereitet.“ Ihm selbst wäre eine Neuansetzung an einem Mittwoch lieber gewesen. Er sagte: „Das wäre dann genau in der Wochenmitte gewesen und die Regeneration zwischen den Sonntagen wäre besser gewesen. Aber wir nehmen es, wie es kommt.

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Castrop-Rauxel Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für den kostenlosen Service anmelden.mehr...

Der FC Frohlinde hat in der Landesliga-Saison 2017/18 noch sechs Partien zu absolvieren und aktuell vier Punkte Vorsprung auf das Team von Mengede 08/20, das den ersten Abstiegsplatz einnimmt.

Einige der 17 Teams müssen noch Nachholspiele absolvieren. Daher stellt sich derzeit nicht nur wegen des Rückzuges von Arminia Marten ein verzerrtes Tabellenbild dar.

Die meisten Hängepartien hat SW Wattenscheid 08 ausstehen, nämlich drei.

Anzeige
Anzeige