Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Dela gibt Standort Castrop-Rauxel endgültig auf - Imageschaden für die Stadt

Recycling-Unternehmen

CASTROP-RAUXEL Das Essener Lampen-Recycling-Unternehmen Dela hat seine Umzugspläne nach Castrop-Rauxel endgültig ad acta gelegt. Das teilte Geschäftsführer Christian Bonmann Bürgermeister Johannes Beisenherz am Dienstag in einem Telefongespräch mit. Geblieben von der Diskussion um die Dela-Ansiedlung ist wohl ein Imageschaden für die Stadt.

von Von Michael Fritsch

, 13.04.2010
Dela gibt Standort Castrop-Rauxel endgültig auf - Imageschaden für die Stadt

80 Arbeitsplätze hätte Dela gebracht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden