Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ellenlange Reden zur aussichtslosen Lage der Stadt

Ratssitzung

CASTROP-RAUXEL Gejammer hier, Gebrüll dort. Mit „Zahlen des Grauens“ beschrieb SPD-Fraktionsvorsitzender Daniel Molloisch im Rat die Finanzsituation der Stadt. Angesichts eines Schuldenbergs von über 170 Mio. Euro beklagte er eine „aussichtslose Lage“.

von Von Peter Wulle

, 29.04.2010
Ellenlange Reden zur aussichtslosen Lage der Stadt

Die Taschen der Stadt sind leer.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden