Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Es gibt zwei Interessenten für den Viehmarkt

City-Pläne

CASTROP-RAUXEL Für eine Neubebauung des zum Schandflecken verkommenen City-Areals Ex-Velleuer-Gelände/An der Freiheit/Viehmarkt liegen derzeit Anfragen zweier potenzieller Investoren vor.

von Von Michael Fritsch

, 28.04.2010
Es gibt zwei Interessenten für den Viehmarkt

Die Häuser An der Freiheit sind ein Schandfleck.

Das bestätigte der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt gestern unserer Redaktion. Er präzisierte damit seine Andeutungen und die von Bürgermeister Johannes Beisenherz im Haupt- und Finanzausschuss. Gleichzeitig verwies Dobrindt darauf, dass die Stadtverwaltung in die entsprechenden Gespräche oder Verhandlungen zwischen dem derzeitigen Grundstückseigentümer GeWo/LEG/Whitehall und den Kaufinteressenten nicht involviert sei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden