Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Altherren-Fußball

Frohlinde schlägt Merklinde - 3:3 im anderen Derby

CASTROP-RAUXEL Der FC Frohlinde schlägt SuS Merklinde 5:2. Eintracht Ickern und Victoria Habinghorst trennen sich 3:3. Und auch Arminia Ickern holt einen Punkt. So sah es aus am aktuellen Spieltag der Altherren-Fußballer.

Anzeige
Frohlinde schlägt Merklinde - 3:3 im anderen Derby

Die Altherren-Fußballer

sind gegen den

zu einem 5:2-Sieg gekommen. Als Torschützen zeichneten sich dabei Adam Kolenda (2), Thomas Kuit, Markus Schneider und Thorsten Hunger aus. Die

und die

trennten sich mit einem 3:3 (0:1). Mike Schmitt hatte für das Habinghorster 1:0 gesorgt. Noch vor der Pause gelang Michael Boschella, der einst auch für Ickern die Fußballschuhe schnürte, gar das 2:0. Nach dem Pausentee verkürzte Jörg Günnewig für die Eintrachtler auf 1:2 und Mark Nertinger glich zum 2:2 aus. Mit seinem zweiten Treffer brachte Michael Boschella die Victoria mit dem 3:2 noch einmal auf die Siegerstraße. Per Elfmeter glich allerdings Olaf Schöfbeck zum 3:3-Endstand für die Ickerner aus. Der

kam beim SV Bochum-Vöde in einer Partie bei dessen 100-Jahr-Feier zu einem 1:1. Stefan Schöttler markierte den Ausgleichstreffer per Elfmeter eine Viertelstunde vor dem Abpfiff.

Anzeige
Anzeige