Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Korfball: Schweriner KC stürzt den Liga-Primus

CASTROP-RAUXEL Den Oberliga-Korfballern des Schweriner KC (2.) gelang am vierten Spieltag das Kunststück, die Tabellen-Könige der KJ Lünen vom Thron zu stürzen. Durch ihren 13:5-Sieg in Lünen holten die Europastädter die Gastgeber auf den Boden der Tatsachen zurück.

Korfball: Schweriner KC stürzt den Liga-Primus

Lennart Schwirtz.

Mit jeweils 6:2 Zählern führen der neue Liga-Primus SG Pegasus Rommerscheid (11:7 gegen den TuS Schildgen 2), Schwerin und Lünen jetzt "auf Augenhöhe" die Liga an.

Im Topspiel ging der SKC von Beginn an konzentriert zur Sache und warf eine 2:0-Führung heraus. Trotz einer Vielzahl vergebener Korbchancen nahmen die Schweriner "nur" ein 6:2 mit in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte das Team des SKC-Trainergespanns Martin Kamphuis und Monika Halberstadt nochmals das Tempo und setzte sich uneinholbar auf 10:3 ab. Erfolgreichster Schweriner Werfer war Lennart Schwirtz mit sechs Treffern. Verena Zappe erzielte drei Körbe.

Anzeige
Anzeige