Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Merklinde fährt zum Titelanwärter

CASTROP-RAUXEL Ihren Platz im oberen Tabellendrittel der Kreisliga A wollen die A-Junioren von Arminia Ickern (3.) am Sonntag, 2. September, mit einem Sieg beim SV Sodingen (6.) festigen. Der SuS Merklinde (8.) steht beim Titelanwärter BV Herne-Süd (5.) auf dem Prüfstand.

Die B-Junioren des SuS Merklinde (6.) versuchen mit einem Sieg im Derby gegen "Schlusslicht" Victoria Habinghorst den Anschluss zur Spitze des Kreisliga-Oberhauses. Der VfR Rauxel (7.) will mit einem "Dreier" gegen den SV Sodingen (3.) den Fall in das untere Tabellendrittel aufhalten. Der SV Wacker Obercastrop (8.) peilt die ersten Punkte gegen Fortuna Herne (11.) an. Ob der VfB Habinghorst (10.) gegen den BV Herne-Süd (3.) antritt, in den Sternen. Am letzten Samstag lief der VfB beim DSC Wanne II nicht auf.

Mit einem 9:0 im Nachholspiel beim SV Wacker Obercastrop haben sich die C-Junioren der Spvg Schwerin II (4.) einen Platz im Kreisliga-Vorderfeld herausgeschossen. Diesen gilt es gegen Bickern Wanne (7.) zu bestätigen. Der SuS Merklinde (3.) kann den dritten Sieg im dritten Spiel gegen Arminia Ickern (8.) landen. "Schlusslicht" Wacker Obercastrop trifft im Duell der "Kellerkinder" auf Fortuna Herne (10.).

Bei den D-Junioren haben die Spvg Schwerin nach dem 18:0 gegen Wacker Obercastrop sowie Arminia Ickern nach dem 9:0 gegen den VfR Rauxel die Tickets für die Bestengruppe so gut wie sicher.

Anzeige
Anzeige