Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Merklinde kann doch gewinnen

Am weißen Sonntag bleibt auch die Weste des SuS Merklinde weiß: Mit einem überraschenden, aber verdienten, 2:1 (1:0)-Sieg setzte sich die Elf von Spielertrainer Toni Kotziampassis in der Fußball-Bezirksliga gegen den Tabellendritten FC/JS Hillerheide durch.

11.04.2010

Diese drei Punkte gehen runter wie Butter. Nach den zuletzt drei unglücklichen Spielen, die in dem nicht mehr für möglich gehaltenen Remis in der Nachspielzeit gegen Waltrop gipfelten, musste hier nicht mit einem Erfolg gerechnet werden. Die Gäste standen einen Punkt hinter Obercastrop auf dem dritten Rang und werden sich heimlich Titelchancen ausgerechnet haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden