Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Premiere für die Hundewiese

<p>Beisenherz mit Hündin Maja und Wolfgang Limberg. <p></p></p>

Premiere für die Hundewiese

ICKERN "Eine grüne Oase für alle", so lautet das Motto des Projekts "Gewerbe- und Kulturpark Ickern-Nord". Dass dieses Motto sehr ernst genommen wird, bewies die verantwortliche Bürgergruppe am Samstag bei der Einweihung der ersten öffentlichen Hundewiese der Europastadt.

11.04.2010

Maja, die Mischlingshündin von Bürgermeister Johannes Beisenherz, war die erste Vierbeinerin, die die ca. 4600 qm große Hundewiese an der Horststraße testen durfte, bevor ihr etwa 30 weitere Hunde folgten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der
Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden