Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schwerin verpasst Halbfinale

Korfball-KOED-Cup

CASTROP-RAUXEL Der Schweriner KC hat das Halbfinale im KOED-Cup der Korfballer verpasst. Der Überraschungs-Zweite der Regionalliga verlor beim TuS Schildgen 1 mit 7:13 (3:8). In der Liga hatte der SKC dreimal gegen die Rheinländer gewonnen, zuletzt in der Vorwoche mit 16:10.

von Von Carsten Loos

, 26.04.2010
Schwerin verpasst Halbfinale

Der HKC Albatros 1 (Regionalliga) steht unterdessen durch ein 27:8 (16:4) beim TuS Schildgen 2 (Oberliga) in der Vorschlussrunde. Die Henrichenburger hätten ihre Erfahrung ausgespielt, sagte TuS-Trainer Thomas Kupka, und "verdient gewonnen".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden