Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
TuS Ickern will den Klassenerhalt auch rechnerisch schaffen

Ickerns Mannschaftskapitän Kilian Esser (r.).

TuS Ickern will den Klassenerhalt auch rechnerisch schaffen

Handball-Landesliga

CASTROP-RAUXEL Noch vor der Osterpause haben die Handballer des TuS Ickern den Grundstein für den Verbleib in der Landesliga gelegt. Nun muss nur noch für die rechnerische Sicherheit gesorgt werden. Am Sonntag, 18. April, tritt die Sieben von Trainer Stephan Pade beim Tabellensiebten VfL Kamen an.

von Von Jörg Laumann

16.04.2010

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden