Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Verletzter Spieler darf den Kollegen nicht das Wasser reichen

Auf der Außenbahn

CASTROP-RAUXEL Ein Radprofi auf Durchreise in Castrop-Rauxels Partnerstadt. Ein verletzter Spieler, der den Kollegen nicht das Wasser reichen darf. Und ein Fußball-Chef, bei dem alte Wunden immer noch nicht verheilt sind. Um sie geht es heute in unser Rubrik "Auf der Außenbahn".

von Von Jens Lukas, Carsten Loos und Jörg Laumann

26.04.2010

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden