Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Yeni: Nicht blind, sondern klug

CASTROP-RAUXEL Die Fußballer des SV Yeni Genclik (13.) dürfen wieder ran. Die Bezirksliga-Partie gegen den SC Dorstfeld (5.) wird auf heimischem Kunstrasen ausgetragen - und ist damit kaum gefährdet, wie das Spiel vor Wochenfrist in Huckarde, auszufallen.

Wegen des matschigen Platzes in Dortmund wurde das Spiel auf den 24. November verlegt. Zunächst richtet sich der Blick der Yeni-Kicker aber auf das Spiel gegen den Tabellenfünften Dorstfeld.

Genclik-Coach Zeki Terzioglu: "Dorstfeld hat momentan einen guten Lauf." Nach schlechtem Saisonstart zeige das Team nun seine Qualität. Und tatsächlich: Fünf der letzten sechs Spiele konnte der SCD für sich entscheiden.

Einzig gegen Spitzenreiter Spvg Schwerin mussten die Dortmunder eine Niederlage (1:3) hinnehmen. Yenis - und Terzioglus - Vorgabe: "Nicht blind vorne anrennen und im Mittelfeld klug spielen!" Das will der Yeni-Trainer seiner Elf im Abschlusstraining klar machen.

Anzeige
Anzeige