Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zweite Prüfung auf Rang 28

CASTROP-RAUXEL Die Castrop-Rauxeler Reiterin Julia Knickenberg (RG Obercastrop) beendete ihre erste Prüfung bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Steinfeld (bei Oldenburg) auf dem 21. Rang im Feld von 35 Akteurinnen.

Zweite Prüfung auf Rang 28

Julia Knickenberg schaffte es auf den 21. Rang.

In der M-Dressur der Junioren verdiente sie sich mit "Widney" 767 Punkte (63,917 Prozent). Siegerin Viktoria Michalke verbuchte 863 Zähler (71,917 Prozent).

In einer zweiten M-Dressur wirde Knickenberg 28. mit 746 Zählern (62,167 Prozent) Erneut hatte Michalke (857/71,417) die Nase vorn.

Bei "Jungen Reitern"

Die vormalige RGO-Reiterin Julia Gorski (RV Hagen) platzierte sich in der Altersklasse der "Jungen Reiter" im S-Springen zum Auftakt der drei Turniertage auf Position 21 von 60 Starterinnen. Auf "Exito" kam sie nach 81,08 Sekunden ins Ziel. Der Erstplatzierte, Felix Haßmann (ZRFV Lienen) benötigte rund zehn Sekunden weniger in der Endabrechnung.

Lediglich auf Rang 54 landete Gorski beim zweiten S-Springen mit 73,05 Sekunden. Siegerin Theresa Stehr (RV Leichttrab/70,09) und verdiente sich 285 Euro.

Anzeige
Anzeige