Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alte B 223 verwirrt die Autofahrer

DORSTEN Nicht nur Online-Routenplaner haben noch immer nicht registriert, dass die Bundesstraße 223 in Dorsten nicht mehr existiert. Auch der druckfrische Atlas 08/09 vom ADAC bezeichnet die Kirchhellener Allee weiterhin als B 223.

Dabei ist es inzwischen mehr als ein Jahr her, dass dort die Straßenschilder ausgewechselt wurden, dass aus der B 223 über Nacht die B 225 geworden war. Hintergrund: Dem Bund war irgendwann aufgefallen, dass ihm die Unterhaltungskosten für seine parallel laufenden Verkehrswege A 31 und B 223 zu hoch wurden. Was also tun? Ganz einfach: Ab Stadtgrenze Bottrop bis zur A 516-Auffahrt in Oberhausen wurde die B 223 zur Landesstraße L 623 deklariert, was die angenehme Folge für den Bund hatte, dass fortan das Land NRW für den Unterhalt dieser Straße verantwortlich war.

Navi-Probleme

Die Ex-B 223-Strecke auf der Dorstener Stadtgebiet blieb aber weiter unter Aufsicht des Bundes, das knapp fünf Kilometer lange Teilstück von der Grenze zu Kirchhellen bis zum Recklinghäuser Tor wurde jedoch der B 225 (Vestische Allee/Marler Straße) zugeschlagen.

Aber nicht nur die Online-Routenplaner, auch die Navigationsgeräte arbeiten häufig noch mit dem veralteteten Datenmaterial. Der Dorstener Klemens Pohl, der in der Feldmark wohnt, machte kürzlich die Probe aufs Exempel: "Der Navi gab mir die B 223 an." Für Auswärtige könne dies Folgen haben: "Die könnten sich doch glatt verfahren, wenn sie die B 223 als Ziel in Dorsten angeben."

Übrigens: Auch der Internet-Auskunftsdienst von "Klicktel.de" schickt seine Nutzer weiter auf die B 223. Dabei müsste das Ex-Dorstener Unternehmen es eigentlich besser wissen: Pendeln nach dem Firmen-Umzug nach Essen doch einige Dorstener Beschäftigte an ihren neuen Arbeitsort - und benutzen dabei vielleicht auch die Kirchhellener Allee, also die B 225.

Anzeige
Anzeige