Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Anspruchsvolles Amt

Anzeige

Dorsten Zur Pflege, Prüfung, Wartung und einfachen Instandsetzung von Feuerwehrfahrzeugen, Feuerwehrgeräten und sonstiger feuerwehrtechnischer Ausrüstung wird bei jedem Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten mindestens ein verantwortlicher ehrenamtlicher Gerätewart eingesetzt.

Die Gerätewarte sind zuständig für die Einsatzbereitschaft der Feuerwehrfahrzeuge, deren feuerwehrtechnische Beladung sowie die persönliche Ausrüstung und Schutzkleidung. Darüber hinaus fällt in den Aufgabenbereich der Gerätewarte auch die Sicherstellung der Gebrauchsfähigkeit aller Einrichtungen in den Gerätehäusern, wozu auch die Sauberkeit in und rund um die Gebäude gehört.

Sachkunde vermittelt

In einem 35 Stunden umfassenden Lehrgang wurde den Teilnehmern unter der Leitung von Brandinspektor Stephan Jansen, hauptamtlicher Sachgebietsleiter Technik der Feuer- und Rettungswache Dorsten, die notwendige Sachkunde zur Ausübung ihres Amtes vermittelt.

Nach erfolgreicher Teilnahme dürfen sich nunmehr die Feuerwehrmänner Michael Löffler, Sebastian Kastl, Sven Szymkowiak, Dennis Heggen, Stefan Bergmann, Henning Schlüter, Peter Große-Heidermann, Marcel Fiedler, Björn Malinowski und Domonik Dreckmann Gerätewarte der Freiwilligen Feuerwehr Dorsten nennen.

Anzeige
Anzeige