Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Auf dem besten Weg nach oben

Anzeige

Kirchhellen Die TSG Kirchhellen ist nach zwei Siegen auf dem besten Weg, sich in der oberen Tabellenhälfte der Handball-Kreisoberliga zu etablieren. Der nächste Schritt zum Klassenerhalt soll am Samstag um 15 Uhr gemacht werden.

Kreisoberliga Herren

HSG Venn/Rum/Kaldenh. 3 - TSG

Die Gastgeber stellen eine ausgebuffte Mannschaft, gegen die man nicht mit 08/15-Handball bestehen kann. Trainer Andreas Rosenkranz setzt darauf, dass seine Abwehrreihen wieder genau so gut stehen, wie in den letzten beiden Partien, in denen die starke Verteidigung die Grundlage für den Sieg gebildet hatte. Gegen die Spielgemeinschaft Vennikel/Rumeln/Kaldenhausen muss Rosenkranz allerdings auf Benedikt Kerbstadt verzichten.

Ein Sieg wäre für das Selbstvertrauen der Kirchhellener immens wichtig, sagt Andreas Rosenkranz: "In den nächsten Wochen treffen wir auf ganz schwere Gegner und können nicht unbedingt sichere Punkte einplanen." Das Match findet im AEG-Schulzentrum an der Schulallee in Duisburg statt.

Kreisliga Herren

TB Oberhausen - TSG 2

Bislang haben die Kirchhellener mehr als deutliche Niederlagen einstecken müssen. Oberhausen hat bislang aber auch nur ein Spiel gewonnen. Anpfiff ist Sonntag um 15.15 Uhr. weih

Anzeige
Anzeige