Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aufbrüche aufgeklärt

Dorsten Wie berichtet nahmen Polizeibeamte am Montag einen 22-jährigen Dorstener nach einem versuchten Fahrraddiebstahl fest. Bei der Durchsuchung entdeckten die Beamten ein Navigationsgerät und Aufbruchwerkzeug. Beides wurde sicher gestellt. Ermittlungen ergaben, dass das Navigationsgerät aus einem PKW-Aufbruch auf der Joachimstraße stammt. Im Rahmen der Ermittlungen ergaben sich Hinweise, dass der 22-Jährige für weitere Taten in Frage kommt. In der Vernehmung gab der Dorstener zu, für etwa 60 Pkw-Aufbrüche der vergangenen Wochen in Dorsten verantwortlich zu sein. Gegen den 22-jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

Anzeige
Anzeige