Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Christen sind einfallsreiche und fröhliche Menschen

Schermbeck Mit einem Gottesdienst begann am Sonntag das unter Leitung von Mechthild Werner-Weinekötter organisierte Pfarrfest der Ludgerusgemeinde auf dem Platz vor dem Pfadfinderheim.

Christen sind fröhliche und einfallsreiche Menschen. Davon konnten sich die vielen Besucher überzeugen, die das hochsommerliche Wetter nutzten, um ein paar Stunden in geselliger Runde zu verbringen oder sich von den unterschiedlichsten Aktivitäten an zahlreichen Ständen einfangen zu lassen.

Die Damen der Aktion "Essen auf Rädern" verwöhnten die Gäste mit Waffeln, die Landfrauen boten Grillwürste an. Der Kirchenchor "Cäcilia" musste wegen eines Defektes im Gasofen von Pfannekuchen auf Kartoffelsalat und Würstchen umsteigen. Die Kolpingsfamilie organisierte den Getränkeverkauf. Die Gruppe "Kolvita" lud erstmals in ihre Cocktailbar ein. In ein richtiges Kuchenparadies verwandelte sich der Festsaal des Pfadfinderhauses, wo Regina Tenk mithilfe von Nachbarn, Freunden und der Taizé-Gruppe eine Cafeteria eingerichtet hatte. Haus Kilian-Chefin Birgit Förster und Klaus Optenhövel vom Marienheim boten den Besuchern eine große Auswahl von Buchweizen-Pfannkuchen unterschiedlicher Variationen an.

Kreativität gefragt

Kreativität und Geschicklichkeit waren an vielen Ständen einzelner Gruppen der Kirchengemeinde gefragt. Die Leiter der Pfadfinderrunde hatten das Spielmobil des Kreises Wesel geordert, das sich als eine Fundgrube für verschiedenste Fortbewegungsmittel entpuppte. In seinem Jubiläumsjahr legte sich der Eine-Welt-Kreis ganz besonders ins Zeug. Seine Mitglieder boten Waren aus Familienbetrieben der Dritten Welt an.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten gleich mehrere Gruppen. Die Nachwuchs- und Aufbaugruppe der Blaskapelle "Einklang" gab ebenso Kostproben ihres musikalischen Könnens wie die von Hubert Harde geleiteten Uefter Jagdhornbläser. Kindertänze stellten die "Kängurus" des Tanzclub "Grün-Weiß Schermbeck" vor. H.Sch.

Anzeige
Anzeige