Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Entwicklungsplan wird überarbeitet

Anzeige

Schermbeck Die Gemeinde Schermbeck hat vor kurzem das Dortmunder Planungsbüro Stadt + Handel beauftragt, im Rahmen der Überarbeitung des Gemeindeentwicklungsplanes die Einzelhandelsstruktur der Gemeinde zu untersuchen sowie bestehende Datensätze zu aktualisieren.

Das dabei entstehende Einzelhandelskonzept dient als Grundlage zur zukünftigen Entwicklung der Schermbecker Einzelhandelsstandorte sowie als gutachterliche Grundlage für die Beurteilung von Bauanfragen.

Um die Angebotssituation in der Gemeinde aktuell beurteilen zu können, werden in den nächsten Tagen die Einzelhandelsbetriebe im Gemeindegebiet durch Mitarbeiter des Dortmunder Büros erfasst. Der Datenschutz und die Anonymität werden selbstverständlich berücksichtigt. Alle Erhebungen finden zwischen August und September 2007 statt. Die Mitarbeiter des Büros Stadt + Handel können sich mit einem Anschreiben der Gemeinde Schermbeck ausweisen.

Zugleich beginnt eine telefonische Befragung von rund 150 Haushalten zum räumlichen Einkaufsverhalten. Die Gemeinde und das beauftragte Büro ziehen hieraus wichtige Rückschlüsse über die Nachfrage und das Kaufverhalten in Schermbeck. Die Telefoninterviews werden ebenfalls im August 2007 durchgeführt und anonym ausgewertet.

Sowohl für die Bestandserhebung des Einzelhandels als auch für die Befragung von Einzelhändlern und ausgewählten Haushalten bittet die Gemeinde Schermbeck darum, diese Aktivitäten zu unterstützen und dadurch die Erstellung des Einzelhandelskonzeptes und somit die zukünftige Entwicklung Schermbecks voranzubringen.

Ansprechpartner bei der Gemeinde Schermbeck ist Herr Friedhelm Koch, Nr. (02853) 91 02 51; Email: friedhelm.koch@schermbeck.de

Anzeige
Anzeige