Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Erwerbswelt-Erfahrung

Das Modellprojekt "Lebens und erwerbsweltbezogene Weiterbildung" geht komplett neue Wege, weil dabei Hauptschülern der achten Klasse konkrete "Erwerbswelt-Erfahrung" vermittelt wird.

Die Kooperation zwischen der Akademie Schloss Raesfeld, der Alexanderschule und der Gemeinde Raesfeld ist zunächst auf drei Jahre befristet. 2007 betragen die Gesamtkosten 13 000 Euro. Mit 6650 Euro steuert den Löwenanteil der Europäische Sozialfonds bei, den Rest teilen sich Akademie und Gemeinde.

Die Akademie Schloss Raesfeld bildet seit mehr als 50 Jahren Fachkräfte für das Handwerk aus. Sie besitzt durch die Zusammenarbeit mit der Jugendbauhütte NRW reichhaltige Erfahrung bei der Weiterbildung von Jugendlichen.

Anzeige
Anzeige