Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kalte Dusche für den TSV

Feldhausen Eine Woche vor Saisonbeginn gab es für den TSV Feldhausen eine ganz kalte Dusche. Das Sahm-Team kassierte gegen den B-Ligisten SC Hassel 2 happige fünf Tore.

Testspiel

TSV Feldh. - SC Hassel 2 0:5

Während die Hasseler so stark spielten, wie es Trainer Frank Sahm erwartet hatte, lief beim TSV nichts zusammen. Der A-Ligist war meist einen Schritt zu langsam und wirkte mehr als müde. Zur Pause führte Hassel 2:0 (3., 43.). Auch nachdem sich Sahm selber eingewechselt hatte, lief es nicht besser, und der SC legte noch drei Tore nach (60., 71., 82). weih

Anzeige
Anzeige