Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Lebensleistung vergoldet

Anzeige

Kirchhellen Vor 50 Jahren legte Elisabeth Beckmann (79), Hackfurthstraße 50, ihre Prüfung zur landwirtschaftlichen Meisterin ab.

In einer kleinen Feierstunde bekam die Jubilarin den Goldenen Meisterbrief überreicht. Elisabeth Beckmann absolvierte nach dem Besuch der Dorstener Ursula-Realschule die Landfrauenschule in Geldern. Sie leistete ein Lehrjahr bei Schulze Wermeling in Dülmen ab, arbeitete in einem Hotelbetrieb und half im elterlichen Betrieb mit. Nach einer Ausbildungszeit von insgesamt sechs Jahren legte sie 1957 ihre Meisterprüfung ab. Im gleichen Jahr heiratete sie Theo Schulze Oechtering aus Kirchhellen.

Als Ausbilderin war sie sehr aktiv und konnte ihre Erfahrungen und das Wissen aus dem Bereich der Hauswirtschaft an über 30 Lehrlinge weiter geben. egg

Anzeige
Anzeige