Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lehwald stellt neue Lieder vor

Kirchhellen Viele auswärtige Gastspiele gab Liedermacher Jörg Lehwald im letzten Jahr. Nun kehrt der mittlerweile auch als Buchautor erfolgreiche Gelsenkirchener zurück ins Ruhrgebiet: Wie bereits 2005 ist Lehwald erneut im "Hof Jünger" zu Gast, wo er am Freitag, 12. Oktober, um 20 Uhr gemeinsam mit dem Schweizer Gitarristen Andi Hägler ein Konzert gibt.

Der Konzertabend ist gleichzeitig eine Premiere. Jörg Lehwald wird in Kirchhellen erstmals live seine neue Single "Komm zurück" vorstellen. Diese Auskopplung ist Vorbote des Albums "Auf meine Art", das Lehwald in diesem Jahr nach fünfjähriger Arbeit fertig stellte. Stücke daraus werden beim Konzert genauso zu hören sein wie Lieder von Lehwalds erster CD sowie einige ganz neue Songs.

Es lohnt sich, gut zuzuhören, nicht nur wegen der Musik: Das auf der Didacta 2006 in Köln präsentierte Lehwald- Schulbuch für eine Unterrichtsreihe gegen Gewalt und Fremdenhass basiert ausschließlich auf Texten von Lehwald-Songs. Es hat mittlerweile als Unterrichtsmaterial Einzug in die deutschen Schulen gehalten.

Eine "Lehrstunde mit Gitarre statt Zeigefinger" müssen Konzertbesucher dennoch nicht befürchten. "Große Gefühle auf den Punkt gebracht" bescheinigten Musikkritiker dem Liedermacher auf seiner letzten Tour und verglichen ihn mit dem frühen Reinhard Mey. kdk

Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 10 Euro

Anzeige
Anzeige