Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Letzter Test für TSV und VfB 2

Anzeige

Feldhausen In ihrem letzten Test vor dem Saisonstart stehen sich heute um 19.30 Uhr an der Marienstraße der TSV Feldhausen und der VfB Kirchhellen 2 gegenüber.

Testspiel

TSV Feldh. - VfB Kirchh. 2

Es kann gut sein, dass der TSV Feldhausen etwas länger auf sein ersten A-Liga-Spiel warten muss. "Es gibt das Gerücht, dass YEG Hassel seine zweite Mannschaft zurückzieht. Das muss nur noch offiziell bestätigt werden", erklärte TSV-Coach frank Sahm. Ein weitere Woche Pause für seine Kicker käme ihm gar nicht ungelegen. Er hat etliche Verletzte zu beklagen, die bis Sonntag nicht wirklich hundertprozentig wären. So wird die TSV-Elf heute nur wenig Ähnlichkeit mit der Stammformation haben.

Der Kader der VfB-Reserve füllt sich allmählich wieder. Trainer Christian Rommeswinkel kann heute wieder drei Urlaubsrückkehrer in sein Team einbauen: "Das ist nach dem Grottenkick auch bitter nötig. So haben wir in der Kreisliga B auf einen Fall etwas verloren." Allerdings muss Rommeswinkel auch eine bittere Pille schlucken. Daniel Schrameyer, der beste Torschütze der Aufstiegs-Saison und auch Spielmacher, wird wegen seines Studiums nicht mehr für den VfB spielen können. weih

Anzeige
Anzeige