Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polka in der Schule

Schermbeck Blasmusik wird am Sonntag, 21. Oktober die Räume der Maximilian-Kolbe-Schule füllen. In Kooperation mit dem Blasorchester Einklang führt die Grundschule an der Schienebergstege, einen Tag der Musik durch.

In der Zeit von 14 bis 18 Uhr haben die Gäste der Veranstaltung die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Blasinstrumente zu informieren. Schulleiter Willi Schmidt strebt eine Zusammenarbeit mit dem Blaskapelle an. Die Blaskapelle Einklang verfügt über qualifizierte Musiklehrer und könnte an der Schule Instrumentalausbildung anbieten. Für die Zukunft ist es vorstellbar den Instrumentalunterricht in den Unterricht an der Schule zu integrieren.

Einklang-Vorsitzender Winfried Striewe betonte, der Verein habe keine Nachwuchssorgen, aber man habe bisher schon gut zusammen gearbeitet, wie zum Beispiel bei den Martinsumzügen. Vorstellbar ist in Zukunft auch ein kleines Orchester an der Schule zu installieren.

Eingeladen zu dem Tag der Musik sind alle Kinder und ihre Eltern, die sich für Musik interessieren. Zu hören sein wird das Aufbauorchester Einklang mit Volksliedern, Polka und Märschen. Höhepunkt wird dann sicherlich das Jugendorchester sein, hier sind junge Musiker zu hören, die schon fünf bis sechs Jahre Erfahrung auf ihren Instrumenten haben. Auch die Maximilian-Kolbe-Schule hat musikalisch etwas zu bieten, Musikfachlehrerin Kirsten Rosentreter stellt den Schulchor und die Kinder der Musik AG vor.

Wer bei dem umfangreichen Programm eine Pause machen will, darf sich mit Kaffee und Kuchen vom Förderverein verwöhnen lassen. Rüdiger Eggert

Anzeige
Anzeige