Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Sechs Köche, sechs Gänge

DORSTEN „6 Köche - 6 Gänge“ heißt das verführerische Angebot, das am Dienstag, 26. Februar, im Restaurant „Zum blauen See“ über die fein gedeckten Tische geht.

Anzeige
Sechs Köche, sechs Gänge

Eine starke Kochtruppe tischt im Restaurant "Zum blauen See" auf.

Gastgeber Thomas Püttmann hat der kochenden Truppe schon oft in die Töpfe geschaut und bittet seine Freunde nun erstmals in dieser Besetzung an seinen Herd. Die Namen bürgen für Qualität: Peter Schneider (La Botte - Das Restaurant, Bottrop), Ludger Jäger (Gelsenkirchener Werkstätten), Marcus Schneider (Gaststätte Nordhaus, Wadersloh), Bernd Otto (Küchenmeister Herwig-Blankertz-Berufskolleg) und Stefan Himmelmann vom gleichnamigen Restaurant werden ihre Kreationen frisch zubereiten und anrichten.

„Ich liefere Amuse Geulle und Bouche und die erste Vorspeise“, verrät Thomas Püttmann, der sich ansonsten an diesem Abend gemeinsam mit Ehefrau Anne aufs Servieren und Moderieren verlegt, denn „Köche und Speisen werden ausführlich vorgestellt“, stellt Püttmann seinen Gästen sogar die ein oder andere Anleitung zum Nachkochen zu Hause in Aussicht.

Kaviar auf leichtem Lachsschaum, Eintopf von Zander und Schnecken und hausgemachte Pralinen bitten die Zungen zum Tanz. Mehr wird noch nicht verraten, nur soviel lässt Püttmann aus dem Sack: „Das Dessert wird vor den Augen der Gäste zubereitet.“

Anzeige
Anzeige