Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Senioren drücken wieder die Schulbank

Anzeige

Kirchhellen Während so manch ein Schüler froh ist, wenn er nicht mehr die Schulbank drücken muss, zieht es immer mehr Senioren wieder zurück ins Klassenzimmer. Vor drei Jahren wurde das Projekt "Bottroper Eule" ins Leben gerufen und war für Senioren gedacht, die Englisch lernen oder ihre vorhandenen Kenntnisse auffrischen wollten. EULE steht dabei für: Erleben, Unterrichten, Lernen und Experimentieren.

Betreuerin des Projekts ist Käthi Liko vom Seniorenbeirat. Als Anfängerin ist sie eingestiegen, jetzt hat sie sich zur Fortgeschrittenen "hochgearbeitet". Es ist auch nicht bei Englisch geblieben, es gibt zurzeit auch drei Computerkurse, insgesamt sind in allen Kursen 60 Senioren gemeldet.Wer etwas lernen möchte, braucht einen Lehrer, diese Rolle haben Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums übernommen. Donnerstags unterrichten sie die Senioren von 17 bis 18.30 Uhr und sind immer wieder über den Lerneifer der Senioren erstaunt. egg

Es gibt keinen fest Zeitpunkt für den Einstieg in die Kurse, nach Können und Leistungsstand werden die Interessenten in die Kurse eingegliedert. Infos gibt das Seniorenbüro, Tel. (02041) 703294.

Anzeige
Anzeige