Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Sprudelnde Quellen entdeckt

Gedenkstein für August Schulte-Herbrüggen

GAHLEN Die artesischen Quellen in der Gahlen-Dorstener Lippeaue sind aufs engste mit dem gebürtigen Essener August Schulte-Herbrüggen verbunden. 100 Jahre nach dessen Erschließung der unter Druck stehenden Wasservorkommen erinnern drei Enkel des Selfmade-Unternehmers August Schulte-Herbrüggen an ihren für die Region bedeutenden Großvater.

von Von Helmut Scheffler

, 22.04.2010
Sprudelnde Quellen entdeckt

Ein Mann, ein Stein: Walter Schulte freut sich, dass seinem Großvater mütterlicherseits, August Schulte-Herbrüggen, ein Gedenkstein im Aap gewidmet wird.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden