Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Stele macht auf wichtige Anliegen der Kinderferienstiftung aufmerksam

Neues Kunstwerk

DORSTEN „Zueinander – Miteinander“ heißt das Kunstwerk, das seit Montag seinen Platz zwischen dem Rathaus-Eingang und dem Baumhaus gefunden hat. „Füreinander“ ließe sich noch hinzufügen, denn die Stele symbolisiert die Ziele der Kinderferienstiftung.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 19.04.2010
Stele macht auf wichtige Anliegen der Kinderferienstiftung aufmerksam

Links neben dem Haupteingang des Rathauses macht jetzt ein Kunstwerk auf das wichtige Anliegen der Kinderferienstiftung aufmerksam. Die Enthüllung nahm Montagmorgen Bürgermeisterin Christel Briefs vor. Mit ihr freuten sich Stiftungs-Initiator Manfred Przybylski und Künstler Hans Kloss.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden