Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Weitere Morde im Schloss

Anzeige

Raesfeld Neuer Mord im Schloss Raesfeld - zwei weitere Kriminalmahl-Termine bietet das Verkehrsbüro noch in 2007 an: Freitag, 19. und Samstag, 20. Oktober, jeweils 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr).

Das mörderische Vergnügen im Stile der 50er und 60er Jahre wird umrahmt von 4 Gängen. Änderungen für Vegetarier sind nach Absprache problemlos möglich.

Gäste, die sich am Geschehen beteiligen möchten, sind natürlich gerne gesehen: passen Sie Ihre Kleidung an den Stil der 50er/60er Jahre an oder bringen Sie sich als Zeuge oder Komplize ein ins Geschehen.

Information und Buchung über: Verkehrsbüro Raesfeld, Hagenwiese 40, 46348 Raesfeld, Telefon 02865/6091-0 E-Mail verkehrsbüro@raesfeld.de

Anzeige
Anzeige