Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

40 Jahre Laufen und Springen

Lanstrop Die Leichtathletik-Abteilung des BV Teutonia Lanstrop feiert am Sonntag (26.8.) von 14 bis 16.30 Uhr ihr 40-jährige Bestehen auf der Sportanlage an der Büttnerstraße 75 (Bus-Endhaltestelle). Genauso alt ist die Mutter-und-Kind-Stube der Abteilung, deshalb wird das Jubiläum mit den jüngsten Mitgliedern im Alter von ein bis drei Jahren gefeiert. Diese wollen jedoch nicht alleine feiern. Deshalb sind alle Geschwister und Kinder bis sechs Jahre aus Lanstrop und dem gesamten Stadtbezirk Scharnhorst eingeladen.

Nicole Ganser vom Familienbüro Scharnhorst bringt nicht nur einen Infostand, sondern auch Geschenke. Ein Stelzenmann, der zaubern kann, kommt. Auch gibt es einen Luftballonwettbewerb, bei dem kleine Preise locken. Begrüßt werden die Kinder von der Musikgruppe der Brukterer-Ganztagsschule.

Der Kindergarten der St. Michael-Gemeinde stellt sich vor und bastelt mit den Kindern lustige Sachen. Der städt. Kindergarten und die städt. Kindertagesstätte informieren ebenfalls, bringen ein großes Schwungtuch und Stoff für Seifenblasen mit. Für die Krabbelgruppen der Gemeinden hält Teutonia einen riesigen Sandkasten bereit. Die Kinder können auch ihr Bobbycar mitbringen.

Die Mutter-und-Kind-Stube bietet lustige Spiele. Der Eintritt ist frei. Genügend Sitzplätze sind vorhanden. Für Kaffee und Kuchen sorgen die fleißigen Lanstroper Mütter und Väter.

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die Lanstroper Sporthalle verlegt.

Anzeige
Anzeige