Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

500. Vermittlung über Dogela

Ein wichtiges Etappenziel hat das Projekt "Dortmunder Initiative gegen Langzeitarbeitslosigkeit" (Dogela) der JobCenterARGE Dortmund jetzt mit der 500. Vermittlung eines Langzeitarbeitslosen erreicht. Im Altenwohnheim Hermann-Keiner-Haus an der Mergelteichstraße unterzeichnete Ute Wegner (41), bisher Arbeitslosengeld II-Bezieherin, ihren zweijährigen Arbeitsvertrag als Hauswirtschafterin.

"Mit diesem schnellen Erfolg von Dogela hatten wir nicht gerechnet, aber vor uns liegen nun noch weitere 500 Vermittlungen, um das ursprüngliche Ziel 1000 zu erreichen", so ARGE-Geschäftsführer Frank Neukirchen-Füsers. Arbeitgeber, die dieser Zielgruppe einen neuen Arbeitsplatz zur Verfügung stellen, erhalten einen Pauschalzuschuss über zwei Jahre von insgesamt 18 000 . kiwi

Infos zu Dogela unter Tel. 0180-100-3098-0-1411 oder per E-Mail ARGE-Dortmund.DOGELA@arge-sgb2.de.

Anzeige
Anzeige