Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Die Evinger bewegen sich

Eving Es soll Spaß machen: Das ist das Ziel des ersten Evinger Volkslaufes unter dem Motto "Eving bewegt sich". Start ist am Sonntag um 10 Uhr vor dem Sportplatz Grävingholz. Und es geht quer durch das Grävingholz, sofern es nicht "Mistforken regnet". Fortgeschrittene und Einsteiger - vom Jugendlichen bis zum Senior - sind dazu herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, einfach vorbeikommen, reicht aus. Es wird auch keine Startgebühr erhoben.

Die Distanz beträgt fünf bzw. acht Kilometer. Es wird in sieben Gruppen gelaufen und gewalkt. Jeder Teilnehmer kann sich zu Beginn einteilen lassen, fachmännisch beraten vom Lauftreff Brechten. "Der Lauf wird in Kooperation mit dem Lauftreff Brechten durchgeführt und wurde durch den Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen genehmigt", berichtet Dorothee Lindemann-Güthe, Geschäftsführerin des veranstaltenden Stadtbezirksmarketings.

"Niemand steht unter Erfolgszwang. Es gibt keine Gewinner, aber für jeden eine Run-up-Medaille als Anerkennung", wirbt Klemens Wittig vom Lauftreff.

"Wir möchten mit dieser Veranstaltung die Bevölkerung zu sportlichen Aktivitäten motivieren und allen, die Spaß an der Bewegung in schöner Umgebung haben, hiermit ein Angebot unterbreiten", sagt Lindemann-Güthe. Den Startschuss gibt Bezirksvorsteher Helmut Adden. fro

Anzeige
Anzeige