Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Endrunde der Bezirksmeisterschaft im Pappelstadion

Anzeige

Wickede Echte Finalstimmung können die Besucher im Pappelstadion des BV Westfalia Wickede am heutigen Samstag erleben. Ab 14 Uhr findet dort die Endrunde der Stadtbezirksmeisterschaft für Hobby- und Betriebsfußballer statt.

In den insgesamt 24 Vorrundenspielen, die am letzten Samstag bei strömendem Regen ausgetragen wurden, haben sich folgende zwölf Mannschaften für die Endrunde qualifiziert: Bonnermann & Hüls, Seaquist, Nürnberger Versicherung, Givaudan, Cinestar, Alps, Murtfeld, KHS sowie die Teams des Katharinen-Hospitals Unna, Flughafen Dortmund, Gewerbeverein Asseln und der Stadt Dortmund.

Kleinfelder

Auf zwei Kleinfeldern beginnt die Endrunde um 14 Uhr mit den Begegnungen Murtfeld gegen Cinestar und Katharinen-Hospital Unna gegen Gewerbeverein Asseln. Nach den Paarungen Givaudan gegen Stadt Dortmund und Katharinen Hospital Unna gegen Alps werden um 16.30 Uhr die Teilnehmer für das Achtelfinale feststehen. Das Spiel um die Plätze drei und vier beginnt um 18.15 Uhr. Das Finale um den Wanderpokal des Bezirksvorstehers wird um 18.40 Uhr ausgetragen. Gegen 19 Uhr steht dann, nach insgesamt 20 Spielen und fünf Stunden Fußball, der Sieger der 1. Stadtbezirksmeisterschaft für Hobby- und Betriebsfußballer fest.

Pokale

Neben Pokalen erhalten die vier erstplatzierten Mannschaften des Turniers auch Geldprämien zwischen 50 und 250 Euro. Die Siegerehrung wird von Ralf Bösche, dem Leiter Qualitätsmanagement Europa der Firma Givaudan, die Schirmherr des Turniers ist, und vom stellvertretenden Brackeler Bezirksvorsteher Ulf Katler (CDU) vorgenommen.

Besonderer Service für die Besucher: Die Spiele der ersten Fußballbundesliga können ebenfalls im Vereinsheim verfolgt werden.

Der Verein beabsichtigt, dieses Fußballturnier als festen Bestandteil in die Pplanungen der nächsten Jahre aufzunehmnen und eventuell noch zu erweitern.

Anzeige
Anzeige