Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Erschließt LGW Flughafen neues Drehkreuz?

Anzeige

Still und heimlich hat Bernd Walter das Geschäft eingefädelt - und damit die Branche überrascht. Seine Luftfahrtgesellschaft (LGW) arbeitet mit dem Ferienflieger Air Berlin zusammen (wir berichteten). Viele Worte wollte Walter darüber aber am Freitag nicht verlieren. Nur soviel: "Für uns als kleine, regionale Airline ist das natürlich eine große Chance. Air Berlin ist ein starker Partner."

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, mit der Walter, wie er durchblicken ließ, schon länger im Gespräch war ("Wir sind alte Bekannte"), nimmt die LGW, die sechs zweimotorige Dorniers betreibt, komplett unter ihre Vermarktungs-Fittiche. Die Flüge mit der Dortmunder Airline, die von Walter 1980 gegründet wurde und für die er auch regelmäßig selbst als Flugkapitän im Cockpit den Steuerknüppel in die Hand nimmt, sind ab sofort buchbar.

Reisende können danach im Winter täglich von Berlin-Tegel und Düsseldorf nach Sylt fliegen. Zudem führt die LGW ihrem Vermarktungspartner Passagiere aus Hannover und Saarbrücken zu, die von hier aus zu den Langstreckenflügen der Air Berlin-Gruppe nach Düsseldorf starten, wobei das Gepäck gleich durchgequeckt wird.

Die Zusammenarbeit zwischen der LGW und Air Berlin hat auch für den Flughafen in Dortmund Folgen. So verabschiedet sich Walter zum Monatsende von Berlins kleinstem Flughafen Tempelhof, traditionell das Brot- und Butter-Geschäft für die LGW, und fliegt stattdessen ab dem 1. November nach Tegel.

Der Abschied aus Tempelhof dürfte auch den Betreibern der "Startbahn Ruhrgebiet" nicht schwer fallen. So wird schon länger darüber spekuliert, dass Air Berlin nach der LTU-Übernahme Tegel zu einem Drehkreuz für Fernreisen ausbauen will. Und Dortmund wäre über die LGW damit verbunden. ar

www.lgw.de

Anzeige
Anzeige