Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erste Hilfe für Babys

Asseln Einen Erste-Hilfe-Kursus für Säuglinge und Kleinkinder veranstaltet die Kamener Hebammenpraxis ab 5. November in der Kindertagesstätte Arche am Asselner Hellweg 163.

Der Lehrgang findet dreimal jeweils montags von 20 bis 22 Uhr statt. Die Teilnehmer erfahren mehr über die häufigsten Notfallsituationen und über Strategien zur Vermeidung von Gefahrenquellen. Durch praktische Anleitungen lernen sie den Umgang mit Blutungen, Insektenstichen, verschluckten Gegenständen, Vergiftungen sowie Atem-/Herzstillstand. Auch theoretisches Wissen über plötzlichen Kindstod, Pseudokrupp, Fieberkrampf, Zeckenbisse und Hirnhautentzündungen gehört zum Kursus.

Der Lehrgang baut Ängste ab und gibt den Teilnehmern konkrete Hilfestellungen. Er richtet sich an Eltern, Großeltern, Babysitter - alle Menschen, die für Kinder Verantwortung übernehmen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro für Einzelpersonen und 30 Euro für Paare. Kursusleiterin ist Jasmin Bromisch, Kinderkrankenschwester, Ausbilderin für Erste Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen sowie Erste Hilfe am Kind - und Mutter von drei Kindern. Anmeldungen nimmt die Kamener Hebammenpraxis unter Tel. (02307) 7 42 24 entgegen.

Anzeige
Anzeige