Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Fahrschule für Aquarien-Halter

Anzeige

Dorstfeld Mit dem VHS-Grundkursus Aquaristik bietet die Volkshochschule Dortmund erstmals einen Lehrgang über Lerninhalte der Aquarienhaltung an.

Zielgruppen des VHS-Grundkurses Aquaristik sind Anfänger mit und ohne Grundkenntnissen. Das Seminar erstreckt sich über vier Abende jeweils dienstags von 18 bis 21.15 Uhr. Der erste Termin ist am 23. Oktober.

Peter Schwindt, der Leiter dieses Kurses, verfügt über eine 30-jährige Erfahrung in diesem Bereich.

Wer ein Aquarium besitzt, muss sich mit vielen naturkundlichen Wissensgebieten auskennen. Dazu zählen vielfältige zoologische, botanische, wasserchemische, umweltbiologische Tatbestände und Zusammenhänge, die es zu erlernen gilt.

Manche Aquarienhalter klagen über kranke Fische, verkümmernde Wasserpflanzen oder Algenprobleme. Auch mit diesen Problemen befasst sich der Grundkursus.

Es sollen nicht nur Grundlagen der Süßwasser-Aquaristik vermittelt werden, sondern auch Einblicke in die Techniken der CO2-Düngeanlagen und elektronischen Steuergeräte gegeben werden.

Veranstaltungsort: Creativzentrum, Haus 1, Oberbank. Anmeldung unter Tel. 5 02 24 35 oder bei der VHS Dortmund (Veranstaltungsnummer: 72-55171). Kostenbeitrag: 44 Euro.

Anzeige
Anzeige