Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Fast Platz 3 im Schulgolf in Hamburg

Europa-Schüler

Wambel In einem spannenden Stechen an Loch I der Red Golf Moorfleet Anlage in Hamburg verpassten am vergangenen Wochenende Lukas Bloedt, Timo Moesta und Marc Ostroga - alle Schüler der Europaschule - den 3. Platz beim Bundesfinale des Abschlag-Schule-Pokals und mussten sich damit dem Team aus Baden-Württemberg geschlagen geben. Bereits am Samstagvormittag konnte sich ihre Sportlehrerin Petra Burchett freuen, da sich ihre Schüler nach anstrengenden zwölf Löchern für das A-Finale qualifizierten. In der Endrunde wurden dann noch sechs weitere Löcher gespielt, und das Team der Europaschule landete zunächst punktgleich mit der Schule aus Baden-Württemberg auf dem 3. Platz. Die Entscheidung fiel dann im Stechen. Nur ein verfehlter Putt trennte die Europaschüler, die hier für Nordrhein-Westfalen an den Start gingen, vor dem 3. Platz.

Anzeige
Anzeige