Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frauenkompetenz ganz nah

Idee für spezielles Branchenbuch entsprang Klüngelstammtisch

Für Unternehmerinnen aus Dortmund soll in diesem Jahr ein eigenes Frauenbranchenbuch entstehen. Darin können sie sich und ihre Angebote darstellen. Das Projekt wird u. a. von Frau, Innovation, Wirtschaft bei der Wirtschaftsförderung unterstützt und von wide publish und punktum Marketing & Kommunikation umgesetzt. Erscheinen wird das Branchenbuch pünktlich im Herbst zur Messe «Dortmunderinnen vernetzt». Die Idee dazu entstand am Rande des Dortmunder Klüngel-Stammtisches, wo regelmäßig 50 bis 80 Frauen zusammenkommen. «Die Schwerter Unternehmerinnen haben es mit einer schicken Darstellung vorgemacht, da haben wir uns überlegt, dass es so was doch auch für Dortmund geben müsste.», so Ursula Leker von punktum Marketing zur Motivation. Nicht so sehr Hochglanz sondern stärker der hohe Informationsgehalt mit geringem Werbecharakter soll für einen starken Nutzwert des geplanten Frauenbranchenbuchs sorgen. Insgesamt können sich rund 120 Unternehmerinnen eintragen, über 40 haben bisher bei Ursula Leker ihr Interesse bekundet. Die 54-Jährige vereinbart den Interessentinnen einen Termin für Fotoaufnahmen und ein kleines Interview. «Wir schreiben dann auch die Texte», so Leker. Mit dem Frauenbranchenbuch unter dem Titel «Kompetenz ganz nah» soll zum einen die Vielfalt weiblicher Unternehmertätigkeit in Dortmund sichtbar werden, vor allem aber sollen Frauen und ihre Angebote gut gefunden werden. Es ermöglicht die gezielte Suche nach Unternehmen, die von Frauen betrieben werden. «Es gibt zum Beispiel durchaus Situationen, wo eine Frau lieber von einer Rechtsanwältin als von einem Rechtsanwalt vertreten werden will», weiß Ursula Leka. Als übersichtliches Nachschlagewerk im DIN A6 Quer-Format wird das Frauenbranchenbuch in einer Gesamtauflage von 10000 Stück an die beteiligten Unternehmen verteilt und in öffentlichen Stellen und bei Netzwerktreffen ausliegen. kiwi Unternehmerinnen, die noch im Branchenbuch aufgenommen werden wollen, können sich informieren unter www.frauenbranchenbuch- dortmund.de

Anzeige
Anzeige