Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gastrologe erkannte Geschlecht eines Babys

Das Klinikum Dortmund hat in der Plaza Beratung (Halle 7, Stand 7083) auf dem Dortmunder Herbst einen Stand zum Thema Gesundheit.

Am Samstag präsentierte sich dort das Tumorzentrum. Es wurden kostenlos etwa 80 Bauchraum-Sonographien (Ultraschall) durchgeführt. Bei der Sonographie einer Schwangeren, die das Geschlecht ihres Kindes noch nicht kannte, konnte Oberarzt Christian Weber feststellen, dass die werdende Mutter einen Jungen erwartet.

Am Sonntag präsentierte sich in der Plaza Beratung das Herzzentrum des Klinikums. Privat-Dozent Dr. Ralf Krakor (Foto - Klinikdirektor der Herzchirurgie) und Oberarzt Dr. Franz Saul (Medizinische Klinik Kardiologie) hielten Vorträge zum Thema "Minimal-invasive Herzchirurgie" und "Herzinfarkt - ein unvermeidbares Risiko?". Der Vortragsbereich war bei allen Vorträgen bis auf den letzten Platz besetzt.

Außerdem wurden kostenlos etwa 60 Herz-Sonographien, 400 Blutzuckertests, Risikoanalysen und Blutdruckmessungen durchgeführt. Einigen wenigen Besuchern wurde aufgrund der Befunde geraten, ihren Hausarzt aufzusuchen.

Am Montag war die Kinderchirurgie mit einer Ausstellung typischer Sicherheitsprodukte zur Vermeidung von Kinderunfällen im Haushalt in der Plaza Beratung vertreten. Dr. Matthias Albrecht, Klinikdirektor der Kinderchirurgie, informierte außerdem über "Unfallrisiken im Haushalt.

Am heutigen Dienstag (2. 10.) präsentiert sich die Orthopädische Klinik mit Vorträgen zu den Themen "Schulterschmerzen: vom endoskopischen Schlüsselloch-Eingriff bis zum künstlichen Gelenk", "Möglichkeiten des Hüftgelenkersatzes",, "Hüfterkrankungen bei Kindern - Hüftdysplasie" und "Beschwerdefrei durch ein neues Kniegelenk" (11 Uhr, 13, 15 und 17 Uhr). Außerdem werden kostenlose Ultraschalluntersuchungen der Gelenke angeboten.

Am Mittwoch (3. 10.) stellt sich das Diabeteszentrum vor, wiederum mit vielen Vorträgen, kostenlosen Blutzuckermessungen und einem Gewinnspiel zum Thema "Diabetes".

Anzeige
Anzeige