Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ikea: Neue Stellanlage für 140 LKW

Anzeige

Ellinghausen 140 Stellplätze für LKW sollen am Rand des Güterverkehrszentrums Ellinghausen entstehen. Die Bezirksvertretung Mengede gab nun mit ihrer positiven Empfehlung des geänderten Bebauungsplans Mg 159 den Weg frei dafür.

Denn bisher war die vorgesehene Fläche auf dem Bebauungsplan als "private Grünfläche" gekennzeichnet. Die Stellplatzanlage, die jetzt dort entstehen soll, soll als Warteplatz der abzufertigenden Fahrzeuge des Distributionszentrums dienen. Für die Fahrer sollen Wasch- und Toilettenräume in dem Pförtnergebäude eingerichtet werden, das ebenfalls schon genehmigt ist. An diesem Pförtnerhaus sollen die LKW dann einzeln auf das Gelände vorbeigeführt werden.

Einwände gab es von Seiten der Bezirksvertretung wenige, eine Versiegelung der im Moment eingesäten Fläche wurde von SPD-Sprecher Werner Locker sogar durchaus positiv gewürdigt: "Da war eine Deponie. Es kann nur von Vorteil sein, wenn das nun versiegelt wird und nicht weiter auswäscht." Aus eben dem Grund hatte die Verwaltung auch keinen versickerungsfähige Befestigung vorgesehen.

Auf Befremden stieß, dass für das gesamte Plangebiet des Bebauungsplans zwei Anbindungen an die Emscherallee vorgesehen sind. Die eine ist die schon vorhandene Zufahrt im Südwesten, eine weitere soll im Südosten im Bereich der bestehenden Anbindung der Haldenfläche entstehen. Irene Steiner

Anzeige
Anzeige