Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LKW-Brand auf der B1

DORTMUND Ein brennender Reifen an einem Gefahrgut-LKW hat in der Nacht auf der B1 einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

LKW-Brand auf der B1

Den Brand hatten die Feuerwehrleute schnell unter Kontrolle.

Der Alarm war gegen 3.35 Uhr in der Leitstelle eingegangen. Wenige Minuten später trafen die ersten Feuerwehrleute auf der B1 in Richtung Unna (Höhe Gottesacker) ein. Erst während der Löscharbeiten stellte sich heraus, dass der LKW Gefahrgut an Bord hatte. Ein Feuerwehrsprecher: "Glücklicherweise handelte es sich dabei nur um Natron-Lauge. Weil der Brand schnell gelöscht werden konnte, entstand keine Gefahr."

Rund 20 Kollegen seien im Einsatz gewesen. Da der LKW schnell in die Freie-Vogel-Straße gefahren werden konnte, kam es zu keinerlei Verkehrsbehinderungen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige