Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

La police bittet um Ihre Mithilfe

Anzeige

Lässt der würzige Nachgeschmack der Kaninchenterrine mit den blutroten Cranberries Böses ahnen? Verbirgt sich in den scheinbar achtlos gestreuten, gerösteten Pinienkernen ein okkultes Muster? Trägt die Kleidung des Kellners den Ausdruck geballter Freude oder den Abdruck einer Faustfeuerwaffe?

Keine Angst - als Gast bei Mademoiselle Tütüs Geburtstagsparty im "Variété Paris" geht es nicht Ihnen an den Kragen. Aber jemand wird dran glauben müssen, während für die Gäste der Genuss des exquisiten Vier-Gänge-Menüs und der brandneuen Show um eine aparte Beilage bereichert wird: die Aufforderung zur Aufklärung.

Denn nur mit Hilfe der Gäste wird der unerfahrene Pariser Kommissar in der Lage sein, den heimtückischen Mord aufzuklären. Und deswegen gilt: Jede unbedeutende Kleinigkeit kann zur Lösung des Falls beitragen.

Einen echten Variété-Abend aus dem Paris des Jahres 1889 versprechen die Shows "Mord im Variété Paris" und "Lord Moad lässt bitten!". Nicht auszuschließen, dass am Tag danach die Pommes frites in der Mittagspause irgendwie spitzer wirken...

Termine: "Mord im Variété Paris" jeweils sonntags am 2.9., 28.10. und 2.12. "Lord Moad lässt bitten!" jeweils sonntags am 18.11. und 9.12., Best Western Parkhotel Wittekindshof, Westfalendamm 270. Preis inkl. 4-Gänge-Menü 63 . Beginn um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Karten unter Tel. 0 23 61- 9 06 27 83 oder im Netz: www.tatort-dinner.de

Anzeige
Anzeige