Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Mit Faust ins Gesicht

Mit ungewöhnlicher Brutalität beraubte ein Unbekannter Täter gestern Morgen eine 43-jährige Frau.

Gegen 5.30 Uhr war sie, vom Bahnhof kommend, auf der Holsteiner Straße unterwegs. Plötzlich sprach sie ein Unbekannter an, bat zunächst um eine Zigarette. Als sie sagte, sie hätte keine, griff er nach ihrer Handtasche.

Als die Frau sich zu Wehr setzte, riss er an der Tasche und schlug der 43-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Geschockt ließ sie die Tasche los. Der Mann flüchtete mit seiner Beute: Ca. 20 Jahre alt, 1,73 m, schlank, kurze schwarze Haare. Er trug eine lange weiße Jacke mit kleinen schwarzen Punkten.

Hinweise erbittet die Polizei unter Tel: 132 21 21.

Anzeige
Anzeige