Neue Wohnungen

Kurl Auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte Zur Mühle sollen 24, zum Teil öffentlich geförderte, altengerechte Mietwohnungen entstehen.

Sie sind barrierefrei zu erreichen und haben einen nach Süden ausgerichteten Balkon. Desweiteren ist ein Gemeinschaftsraum für die Bewohner im denkmalgeschützen Fachwerkhaus vorgesehen. Am Donnerstag (30.8.) um 17 Uhr findet in den ehemaligen Räumlichkeiten der Gaststätte, Kurler Straße 132, nochmals eine Veranstaltung statt, um das Projekt und den aktuellen Planungsstand zu präsentieren. Weitere Informationen unter Tel. 3 69 27 80.