Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polizei stellt Unfallflüchtigen

DORTMUND Einen unfallflüchtigen Autofahrer konnte die Polizei in der Nacht zu Sonntag in der City stellen.

Der 21-jährige Dortmunder war gegen 1.10 Uhr mit seinem Kleintransporter bei der Fahrt von der Nebenfahrbahn am Busbahnhof am Königswall auf die Wallstraße mit dem PKW einer 60-jährigen Dortmunderin zusammengestoßen. Der 21-jährige flüchtete mit seinem Fahrzeug über den Königswall, konnte von der Polizei aber wenig später an der Kreuzung Burgwall/Kuckelke gestellt werden. Weil er Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Die 60-jährige PKW-Fahrerin und ihre 68-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Anzeige
Anzeige