Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Räuber entkam mit Handtasche

Eine Handtasche erbeutete ein Räuber am Freitagabend bei einem Überfall auf zwei Frauen an der Steinstraße. Ein unbekannter Mann hatte um kurz vor 19 Uhr eine 20-jährige Dortmunderin von hinten angegriffen und mit einem Messer bedroht: Sie solle ihm ihre Handtasche geben. Die junge Frau stürzte zu Boden, schrie laut um Hilfe und klammerte ihre Tasche fest. Daraufhin bedrohte der Unbekannte ihre 19-jährige Begleiterin mit dem Messer. Diese gab ihm daraufhin ihre Handtasche samt Bargeld und Papieren. Der Täter flüchtete über die Uhlandstraße in nördliche Richtung.

Die Zeuginnen beschreiben den Täter als ca. 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß und mit kurzen schwarzen Haare. Er trug bei der Tat ein weißes Sweatshirt sowie eine schwarze Kappe.

Hinweise: Tel. 132-2321

Anzeige
Anzeige