Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

"Gibt's doch gar nicht"

Rapper "Der Wolf" legt Hit wieder auf

DORTMUND Der Hit "Gibt‘s doch gar nicht" war so etwas wie eine Eintrittskarte in die bunte Viva-Welt als im Musikfernsehen tatsächlich noch Musik lief. Der Wolf traf Stefan Raab und war Thema in der Bravo-Show. 20 Jahre ist das her. So lange gibt es diese erste Single-Veröffentlichung.

Rapper "Der Wolf" legt Hit wieder auf

Dortbunt (6. und 7. Mai): Das große Stadtfest soll Dortmund mit all seiner Vielfalt präsentieren. Deshalb machen auch alle wichtigen Einrichtungen und Organisationen mit – und Musik ist ein wichtiger Bestandteil.Eintritt frei.

Die feiert Der Wolf alias Jens Albert mit einer Neuauflage des Songs. In „Gibt‘s doch gar nicht 2K16“ thematisiert der Dortmunder Rapper und DJ die Anfänge in der Musikszene und die Reaktionen auf seine Musik.

Kurz vor Silvester veröffentlichte er auch ein Video dazu, das ihn bei seinen Auftritten zeigt – noch mit Strubbelhaaren im quietschbunten Stefan-Raab-Studio. Doch es gibt darin auch aktuelle Aufnahmen von einigen seiner über 20 Auftritte 2016, unter anderem beim Juicy-Beats-Festival.

Denn 2016 war sein großes Comeback-Jahr – Der Wolf veröffentlichte mit „Turbo Funk“ sogar ein neues Album.

Die neue Single und das Album gibt es in den einschlägigen Musikportalen zu kaufen. Das Video ist auf der Facebookseite von Der Wolf zu sehen:

Neues Album von Dortmunder Rapper

"Der Wolf" ist zurück im Musikgeschäft

Dortmund Fans mussten sich lange gedulden, aber jetzt ist "Der Wolf" zurück. Fast 20 Jahre nach seinem Hit "Gibt's doch gar nicht" veröffentlicht der Dortmunder Rapper ein neues Album. Zwei Singleauskopplungen inklusive Videos sind bereits draußen.mehr...

DORTMUND "Der Wolf" ist zurück. Für den Neustart hat der Dortmunder Rapper mit der Kommunikationsagentur Bounty ein neues Hip-Hop-Label gegründet: Bounty-Records will nicht nur ihn, sondern auch andere Künstler aus Dortmund fördern.mehr...

DORTMUND Er war der Dortmunder Ohrwurmlieferant der 90er-Jahre: Zu seinen Hits "Gibt's doch gar nicht" Oder "Oh shit, Frau Schmidt" haben viele in ganz Deutschland getanzt. Dann wurde es ruhiger um Jens Albert, besser bekannt als "Der Wolf". Jetzt ist der Rapper mit einem neuen Album wieder zurück. Einen ersten Song gibt es bereits zu hören.mehr...

Anzeige
Anzeige