Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Reinhard Schulte: 60 Jahre

Reinhard Schulte: 60 Jahre

Reinhold Schulte (Foto), Chef des Versicherungskonzerns Signal Iduna, feierte jetzt seinen 60. Geburtstag.

Schulte kam 1972 zur Bezirksdirektion Dortmund der damaligen Signal Versicherungen. Von 1978 bis Ende 1980 war er Direktionsassistent in der Landesdirektion Nord. Anfang 1981, im Alter von 32 Jahren, übernahm der gelernte Versicherungskaufmann die Leitung der Bezirksdirektion Dortmund, die er bis 1986 innehatte. 1987 rückte er dann als Vertriebschef in den Vorstand ein, den er ab 1. Juli 1997 als Chef leitete.

Als am 1. Juli 1999 die Dortmunder Signal Versicherungen und die Hamburger Iduna Nova Gruppe miteinander verschmolzen, wurde Reinhold Schulte Vorsitzender der Vorstände.

Für die Belange der Rhein-Ruhr-Region setzt sich Schulte unter anderem ein als persönliches Mitglied des Initiativkreises Ruhrgebiet, als IHK-Vizepräsident und als stellv. Vorsitzender des Verwaltungsrats des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung. Weiterhin ist er Vorsitzender des Kuratoriums der International School of Management (ISM) sowie Mitglied im Hochschulrat der Technischen Universität Dortmund.

Anzeige
Anzeige